Schauspieler

Auch als Schauspieler gibt sich Dorian Steidl vielseitig. Für die ORF Produktionen der Krimiserie Trautmann spielte er beispielsweise einen störrischen Parkwächter und zwängte sich trotz seiner Körpergröße von 1.98 m in einen VW-Käfer. Dem deutschen TV Publikum ist Dorian u.a. als „wilder“ Camper aus der RTL/ORF Coproduktion Medicopter 117 bekannt. Nachdem er bereits 2008 neben Christiane Hörbiger für die Tragikomödie "Annas zweite Chance" vor der Kamera stand, drehte er 2010 auch für die Lilly Schönauer Reihe – "Wo die Liebe hinfällt". 2011 spielte er an der Seite von Mario Adorf und Veronika Ferres in der Literaturverfilmung "Die lange Welle hinterm Kiel" (ORF/ARD) sowie im Spielfilm „Winzerkrieg“ mit Uschi Glas und August Schmölzer.

Die wichtigsten TV-Auftritte im Überblick

•    Die lange Welle hinterm Kiel (ARD/ORF 2011)
•    Winzerkrieg (ARD/ORF 2011)
•    Lilly Schönauer - Wo die Liebe hinällt (ARD/ORF 2010)
•    Annas zweite Chance (ORF/ARD 2008)
•    Trautmann 5 - Das Spiel ist aus (2003)
•    Medicopter 117 (2003)
•    Comedian in 12 Folgen der Donnerstag Nacht ORF Comediy-Serie „De Luca“ (2002)
•    Trautmann 2 - Nichts ist so fein gesponnen (2001)